Header Frisör

Zwei Frisörinnen in der TaWo

Mit Fön und Schere

Anfang Mai haben Barbara Kleinerüschkamp und ihre Kollegin Christine Bartsch ihren mobilen Friseursalon bereits zum zweiten Mal für einen Tag in der Tageswohnung aufgeschlagen. Bei Kaffe und Kuchen wurden mehre Dutzend Besucher hairstylistisch beraten und verschönert. Und für das leibliche Wohl wurde ebenfalls gesorgt.

 Ein Frisörbesuch kann (speziell für Frauen) recht kostpielig werden. Hier gab es die Gelegenheit, wahlweise eine neue Frisur oder eine Aufbesserung zum Nulltarif zu bekommen. Michael Sieme von der Creperie am Markt brachte den Kuchen mit, den Kaffee stellte es von der TaWo. Am Ende des Tages gab es eine Menge runderneuerte und neugestylte TaWo-Besucher und einen großen Ballen abgeschnittener Haare. Die beiden Friseurinnen freuten sich über den großen Andrang, und die TaWo-Besucher über die Verschönerungsaktion. Wir bedanken uns bei allen Akteueren für ihren Einsatz!

3LFootFriseur