Header 10. Charitylauf Vorbericht

29. April, 18.30 Uhr, Albrechtstraße 30

Charity-Lauf geht in die 10. Runde

Ein rundes Jubiläum, wenn das kein Grund zum Feiern ist! Die gemeinsamen Veranstalter von Leitathletikabteilung des OTB, Uli's Läufershop und Soziale Dienste gGmbH freuen sich auf den diesjährigen Jubiläumslauf, welcher wie gewohnt von der Hochschule am Westerberg über das Heger Holz zum Rubbenbruchsee und zurück führt.

Heidrun Deters hält seit Anbegin der Veranstaltungsreihe die organisatorischen Fäden in der Hand und bilanziert hocherfreut: "Vor zehn Jahren hätten wir uns nicht träumen lassen, dass es mal ein so langfristiger Erfolg wird." Das Geheimnis hinter dieser Erfolgsstoy dürfte die einzigartige Mischung aus malerisch schöner Laufstrecke, sportlichem Spaß ohne Erfolgsdruck und karitativem Hintergrund sein, welche jährlich mehrere hundert Menschen zur Teilnahme bewegt. Auch Gelegenheitsjoggerin Carola Keppel freut sich schon: "Ich bin jetzt zum vierten mal dabei. Unser Hund ist zwar kein offizieller Teilnehmer, aber der ist immer voller Begeisterung mit von der Partie. Und jetzt konnte ich sogar erstmals meinen Mann zum Mitmachen überreden."

Der Osnabrücker Charity-Lauf ist eben eine Veranstaltung für jedes sportliche Leistungsniveau und somit ideal für alle Leistungsklassen geeignet. Wie gewohnt wird es Strecken von unterschiedlicher Länge für die jeweiligen Läufer und Walker geben, welche von erfahrenen Läufern als Taktgeber begleitet werden. Wie üblich findet die Veranstaltung im Rahmen des Terassenfestes statt. Start ist diesmal am 29. April um 18.30. Und natürlich geht der Reinerlös des Ereignisses auch dieses Jahr an den Förderkreis Wohnungslosenhilfe Osnabrück, um damit Übernachtungsstellen für Obdachlose und Arbeitsplätze für Langzeitarbeitslose zu unterstützen.

Foto: © Thomas Osterfeld

Pos Charity 2014 1