Presseschau Head

Foto: © Helga Duwendag-Strecker

Die Presseschau: Das schreiben die Anderen über uns

 

 

20 Jahre Straßenzeitung „abseits“

von Silke Oevermann am 15. Juni 2015

Regulär wird die Straßenzeitung weiter auf der Straße verkauft.

Zwei Jahrzehnte gibt es sie schon, die Osnabrücker Straßenzeitung „abseits“. Jetzt erstmals auch in den Briefkästen von 70.000 Osnabrückern.

Die kostenlose Sonderausgabe ersetzt nicht Verkaufsaufgabe

„Die Sonderausgabe ersetzt dabei nicht die reguläre Juni/Juli-Verkaufsausgabe“, erläutert Thomas Kater in einem Editorial den Lesern und Leserinnen. Die weiterhin von wohnungslosen und ehemals wohnungslosen auf der Straße verkaufte Ausgabe erscheint parallel mit einer Auflage von 10.000 Stück.

Neues Logo und neues Layout

Nach zwanzig Jahren gönnt sich die Redaktion auch eine neue frischer Optik. Zusammen mit der Sonderausgabe verschwinden Ausrufe- und Fragezeichen aus dem Logo, jetzt ziert ein Semikolon statt „i“ das abseits-Logo.

Straßenfest am 4. Juli

Mit einem großen Straßenfest am 4. Juli wird vor dem Haus an der Bramscher Straße 11 gefeiert. Neben einem umfangreichen Programm besteht dann auch die Möglichkeit am Sitz der abseits-Redaktion einen Blick in die Hilfeeinrichtung für wohnungslose Menschen werfen.

http://www.hasepost.de/20-jahre-strassenzeitung-abseits/